All in One Map

Home :: All in One Map
 
 
Facebook
Hinweise zu Krankentransporten

Hinweise zu Krankentransporten (1)

Freitag, 20 Januar 2017 09:05

 

Hinweise zu Kostenübernahme der Krankenkassen.

Um sicher zu gehen dass Ihre Krankenkasse die entstehenden Fahrtkosten übernimmt, empfehlen wir Ihnen das Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen und eine Kostenübernahme abklären.

Bei folgenden Fahrten übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Fahrtkosten:

·         Fahrten zu einer stationären Krankenhaus Behandlung

·         Fahrten zu ambulanten Operationen

·         Fahrten zur vor oder Nachbehandlung von stationären Behandlungen.

·         Dauerfahrten zur Dialyse, Strahlen oder Chemotherapie.

 

In der Regel trägt der Patient einen Eigenanteil. Dieser  beträgt 10 % des Fahrpreises , jedoch mindestens 5€ und maximal 10€.

Dauerpatienten können sich vom Eigenanteil befreien lassen. 

 

Bitte sprechen Sie dazu Ihre Krankenkasse an.

 

 Fragen Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

 

Tel.: 06052-4411

 

 

 

Kostenlos Anrufen

Wir sind jederzeit gerne für Sie da. Rufen Sie uns an...

Telefon
(0 60 52) 4411
 

Radiowerbung, bekannt durch Radio FFH

Rollstuhlfahrten

Mit unserem VW Caddy Maxi der umgebaut wurde um Rollstuhlfahrer  transportieren zu können, können wir auch gerne Sie in Ihrem Rollstuhl zu Ihrem gewünschten Ziel bringen.

mehr Erfahren

Bestrahlungsfahrten

Für Bestrahlungsfahrten zu allen Behandlungsorten (Fulda ,Frankfurt,Würzburg, Hanau etc) stehen wir gerne zur Verfügung.

mehr Erfahren

Webcam 2

Neue Webcam mit Ansicht Bad Orb.

Bitte klicken Sie auf unsere Visitenkarte.

Link zur Webcam

Zugangsdaten zur Webcam.

Username: 4411
Passwort: 4411

Am besten mit Firefox, Opera oder Iron.

Krankentransporte

Ob zum Arzt,zur Therapie oder wohin auch immer, gerne bringen wir Sie zum Ziel Ihrer Wahl. Auf Transporte dieser Art sind wir bestens vorbereitet.

mehr Erfahren

Webcam Bad Orb